hinter der bühne

hier teile ich mit dir, wie sich der manifestationskraft kongress auf mich auswirkt,
was ich gerade wahrnehme und fühle

10. Kongresstag

Sonntag, der 31. Mai 2020

Hallo liebe Manifestationskraft Freunde,

die Kongresszeit neigt sich dem Ende zu.

Insgesamt sind die 10 Tage sehr schnell vergangen.

Danke, dass Du einen Teil der Manifestationskraft Reise gegangen bist.

Ich hoffe, dass jeder von uns inspiriert und berührt werden konnte und dass jeder die Manifestationskraft für Sinnvolles einsetzt.

Zum Abschluss tauchen Wir ins NICHTS ein.

Der Manifestationskraft durfte durch das NICHTS beginnen und fließt wieder ins NICHTS.

Heute sind die Manifestationskraft Gespräche mit Simone Leona Hueber und Olivia Ruderes online.

Herzlichst,
Nina

9. Kongresstag

Samstag, der 30. Mai 2020

Hallo liebe Manifestationskraft Freunde,

wie viele Menschen sind noch lebendig?

Heute Nachmittag war ich nach langer Zeit in der Stadt unterwegs.

Ich scanne immer die Umgebung ab und beobachte die Ausstrahlung der Menschen, inklusive meiner.

Meist bin ich erstaunt darüber, wie viel Leere in den Augen der Menschen (oder Leuten?) zu sehen ist. Oder Ausdruckslosigkeit. So als ob sie schon gestorben wären.

Doch auch lebendige Menschen sind leicht erkennbar.

Sie Sehen sofort, wenn Du sie Siehst.

Beim Vorbeigehen tauschen wir meist ein funkeldes Augenblinzeln, Lächeln oder einen Gruß aus.

Was siehst Du in den Augen der Menschen?

Seit ich im Kindergarten bin schaue ich den Menschen in die Augen und erkenne dadurch vieles.

Heute sind die Manifestationskraft Gespräche mit Stefanie Deia Lampert und Sigrid Gleinser online.

Herzlichst,
Nina

8. Kongresstag

Freitag, der 29. Mai 2020

Hallo liebe Manifestationskraft Freunde,

zu meiner Vision gehören eine saubere Luft, sauberes Wasser, biologische Nahrungsmittel mit hohem Vitamin- und Mineralstoffgehalt, Elektronen und Lebensenergie, ein respektvoller Umgang mit der gesamten Schöpfung, das Leben kreativer Aspekte sowie ein reiner Verstand mit klaren Gedanken.

Hierfür ist es aus meiner Sicht notwendig sich dafür auch einzusetzen und darüber zu sprechen.

Denn in der aktuellen Situation gibt es noch viele Faktoren, durch welche all das versucht wird zu verhindern.

Was ist Dir wichtig?

Wofür stehst Du ein?

Wie sieht die Welt aus, in der Du gerne leben möchtest?

Heute sind die Manifestationskraft Gespräche mit Franz Miller und Johann Nepomuk Maier online.

Herzlichst,
Nina

7. Kongresstag

Donnerstag, der 28. Mai 2020

Hallo liebe Manifestationskraft Freunde,

was ich aus meinem Leben mache und ob ich meine Visionen manifestiere liegt an mir.

Ich bin zu der Einsicht gekommen, dass ich nichts zu verlieren habe.

Manifestieren ist ein Spiel.

Das, was ich fühle tue ich.

Mittlerweile ist der Mut standhaft zu sein und mich für meine inneren Werte einzusetzen gestiegen.

Am Weg des Manifestierens sind Standhaftigkeit, Vertrauen und Mut für mich absolut notwendig.

Wie lange bin ich Stimmen von außen gefolgt?

Wie viel Zeit hatte ich vergeudet, obwohl ich genau wusste, dass ich große Visionen habe?

Ich komme immer wieder drauf, wie wichtig es ist die Zeit mit Sinnvollem zu verbringen.

Gleichgesinnte kommen am Weg wie von alleine dazu.

Andere Kontakte fallen wie von alleine weg.

Ich begegne dem, wofür ich innerlich ein JA fühle.

Heute sind die Manifestationskraft Gespräche mit Karl Gamper und Marvin Alberg online.

Herzlichst,
Nina

6. Kongresstag

Mittwoch, der 27. Mai 2020

Hallo liebe Manifestationskraft Freunde,

einen wunderschönen Nachmittag aus dem sonnigen Tirol.

Heute durfte ich das letzte Manifestationskraft Interview aufnehmen.

Und ich freue mich schon darauf Interviews für den Leuchtkraft TV zu kreieren. Das ist dann der nächste Schritt.

Ganz anders als in der Schule fühle ich mich mittlerweile richtig wohl beim Fragen stellen.

So wird aus einer der größten Ängste ein Teil der gelebten Berufung.

Ich finde es faszinierend, wie viel Kraft auf einen wartet, wenn man bereit ist die Gefühle anzuschauen und wirklich zu fühlen.

Diesen Schritt kann ich jedem empfehlen, der sich auf seinen Weg macht.

Heute sind die Manifestationskraft Gespräche mit SANANDARHEA und Ilan Stephani online.

Herzlichst,
Nina

5. Kongresstag

Dienstag, der 26. Mai 2020

Tauche in Deine InnenWelt ein und fühle, welche Schätze Dich begrüßen.

Hallo liebe Manifestationskraft Freunde,

innere Stärke entsteht immer dann, wenn ich meinen Herzensimpulsen Beachtung schenke, dem Leben vertraue und den Impulsen folge.

Am Weg tauchen immer wieder kleine Unsicherheiten oder Ängste auf.

Doch grundlegend fühlt es sich einfach wundervoll an, sich selbst bei getroffenen Entscheidungen zu vertrauen und danach zu handeln.

Je länger ich auf dem radikalen Weg meines Herzens bin, desto offener, freier und weiter fühlt sich mein HerzensRaum an.

Ich fühle, wie aus mir heraus ein KraftFeld entsteht, das sich immer weiter ausdehnt.

Durch dieses werden meine feinfühligen Antennen bekräftigt.

Fühlen ist ein Geschenk.

Am heutigen Tag wünsche ich Dir viel Freude beim Eintauchen und Fühlen.

Heute sind die Manifestationskraft Gespräche mit Aline Brantstetter und Marek Pi online.

Herzlichst,
Nina

4. Kongresstag

Montag, der 25. Mai 2020

„Mein Gehirn ist nur ein Empfänger. Im Universum gibt es eine zentrale Stelle aus der wir Wissen, Weisheit und Inspiration erhalten.“
– Nikola Tesla

Hallo liebe Manifestationskraft Freunde,

eure Feedbacks und vielen Kommentare auf meinem YouTube Kanal haben mich erreicht und sehr berührt. Danke dafür!

Es freut mich zu sehen, dass einige der Botschaften etwas in euch auslösen.

Ich nehme wahr, wie mich große Dankbarkeit erreicht.

Und ich habe das Gefühl, dass einige von euch gerade voller Mut und dabei sind gefühlte Träume umzusetzen.

Wie nimmst Du das wahr?

Wie fühlst Du Dich?

Was hat Dich während der Kongresszeit bisher am meisten berührt und angesprochen?

Am heutigen Tag wünsche ich Dir viele dienliche Erkenntnisse.

Herzlichst,
Nina

3. Kongresstag

Sonntag, der 24. Mai 2020

Hallo liebe Manifestationskraft Freunde,

heute möchte ich etwas zum Thema Erfolg mitteilen.

Eine Manifestation ist für mich dann erfolgreich, wenn ich mich innerlich bereits zum Zeitpunkt einer entstandenen Vision erfüllt fühle.

Durch die innere Fülle entsteht eine Fülle an Möglichkeiten im Außen.

Dabei ist das Vertrauen in sich und sein Potential ein toller Begleiter.

Was bedeutet Erfolg für Dich?

Was hast Du über Erfolg gelernt und stimmt das Gelernte mit dem überein, was Du wirklich fühlst?

Ich glaube, Wir dürfen grundlegend unsere innere Haltung überFühlen.

Wie sieht der Erfolg aus der Sicht eines neuen BewusstSeins aus?

Welche Projekte sind wirklich dienlich?

Was ist meine/Deine Berufung?

Patrick Kammerer und Stefan Hiene sind für mich Pioniere zum Thema Berufung.

Viel Freude bei den heutigen Interviews mit SEOM und Stefan Hiene.

Herzlichst,
Nina

2. Kongresstag

Samstag, der 23. Mai 2020

Hallo liebe Manifestationskraft Freunde,

heute am Nachmittag war ich draußen im Garten die Pflanzen bewundern und noch ein paar Samen für die Naturkosmetik aussäen.

Jedes Mal, wenn ich mit den Pflanzen in Kontakt komme, werde ich ruhig und gelassen.

Durch diese innere Stärke ist es mir möglich Schattenaspekte zu transformieren, offen auf unangenehme Themen einzugehen und Herausforderungen zu meistern.

Wenn es im Inneren turbulent wird und sich schwierige Themen zeigen, welche integriert werden dürfen, unterstützt uns das Sein in der Natur.

Dort sind Wir immer willkommen.

Wir dürfen täglich unseren Energietank füllen.

Es entsteht ganz natürlich ein Wechselspiel aus Liebe schenken und Liebe empfangen.

Eingetaucht in die Natur ‚da draußen‘ bist Du auch eingetaucht in die Natur ‚da drinnen‘,
in Dir.

In Deiner Kraft kannst Du auch den intensivsten und windigsten Weg in tiefer Verbundenheit gehen.

Viel Freude bei den heutigen Interviews mit Traugott Ickeroth und Jan Walter.

Herzlichst,
Nina

1. Kongresstag

Freitag, der 22. Mai 2020

Hallo liebe Manifestationskraft Freunde,

ich freue mich darauf gemeinsam mit euch allen ein KraftFeld aufzubauen, durch welches Wir unsere Visionen noch klarer erKennen und manifestieren können.

Die Frage, die mich heute begleitet ist:

‚Wann fühlst Du Deine Lebendigkeit?‘

Meine Erkenntnis:

Ich fühle mich immer lebendig, wenn ich mir erlaube zu fühlen.

Dazu passen die heutigen 2 Interviews mit Anke Obermayer und Mayonah Bliss sehr gut dazu.

Dass der Kongress heute startet kann ich noch gar nicht so richtig fassen.

Die Entstehungsphase ist schnell vergangen. In dieser Zeit bin ich wieder ein Stück weit gewachsen. Dafür bin ich sehr dankbar.

Viele neue Begegnungen, Freundschaften und Möglichkeiten sind entstanden und dürfen noch weiterhin entstehen.

Ich fühle mich getragen.

Viel Freude bei den heutigen Interviews.

Herzlichst,
Nina

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: